Revierinhaber

Willkommen im Downloadbereich Revierinhaber

Software

Beschreibung

Version

 

Revierinhaber

Mit JagdCom verwalten Sie Ihr Jagdrevier spielend leicht am PC. Formulare für die Unteren Jagdbehörden werden durch die Führung des Schussbuches automatisch erstellt. Im Handumdrehen haben Sie Ihre Ausdrucke von Streckenlisten oder Wildnachweisungen am Ende des Jagdjahres erledigt.

Update/ Upgrade
(14.06.2019 Version: 2.9.0.20)

 

 

Demoversion

 

 

 

 

Hilfe

JagdCom-Hilfe Revierinhaber

 

Änderungen 16.06.2019

Mecklenburg-Vorpommern:
– Gruppenabschussplan: Rotwild Ausdruck für 3 Jahre optimiert.
– Gruppenabschussplan: Damwild Ausdruck für 3 Jahre optimiert.
– Gruppenabschussplan: Inaktive Jäger werden nicht mehr angezeigt.

Bayern:
– Der Ausdruck für den Rehwild Abschussplan wurde optimiert.

Nordrhein-Westfalen:
– Schonzeiten aktualisiert

Alle Bundesländer:
– Im Schussbuchausdruck werden nun auch die Wildmarkennummern angezeigt.
– Schussbuch: Die Liste in der Abschusseingabe kann nun auch gedruckt werden, siehe Schalter rechts unten.
– Die Jagdeinladung auf A4 Format wurde so optimiert, dass nun mehr Text auf einer Seite gedruckt werden kann.



Änderungen 22.03.2019

Mecklenburg-Vorpommern:
– Wildnachweisung: Neue Altersklassen hinzugefügt: bei Haarwild Nutria, bei Federwild Nebelkrähe, Rabenkrähe Nilgans und Elster.

Änderungen 14.03.2019

Mecklenburg-Vorpommern:
– neue Wildbewirts.Richtlinie eingearbeitet.
– Ausdruck für Drucker und Druck noch einmal angepasst.
– Neuer Gruppenabschussplan (Mantelbogen) für die Hegegemeinschaft eingearbeitet.

Alle Bundesländer:
– Anpassung für Windows 8 und Windows 10 vorgenommen.

Änderungen 08.03.2019

Mecklenburg-Vorpommern:
– Gruppenabschussplan für Hegegemeinschaftsmitglieder eingearbeitet.
– Einzelabschussplan für Hegegemeinschaftsmitglieder eingearbeitet.
– Gruppenabschussplan für Nicht-Mitglie einer Hegegemeinschaft eingearbeitet.

Alle Bundesländer:
– GPS Ortungsfunktion eingearbeitet -> wird im Juli freigeschaltet.
– Kartenmodul mit Google eingerabeitet -> wird im Juli freigeschaltet.

Änderungen 15.01.2019

Jahreswechsel:
– Umstellung auf das neue Jagdjahr 2019/2020 neu eingearbeitet.Alle Bundesländer
– Designänderungen vorgenommen.
– Schnittstelle für die App erweitert. -> Start neues Jagdjahr.
– Wildbewirtschaftungsrichtlinien: Anpassungen vorgenommen.

Änderungen 20.11.2018

Niedersachsen:
– KSP-Monitoring für Schwarzwild mit Eingabemaske neu hinzugefügt.

Alle Bundesländer
– App Schnittstelle erweitert – noch nicht freigeschaltet.
– Anzeigefehler in den Hochsitzen korrigiert.
– Jagdkalender in der Auswertung und Eingabe optimiert.
– Schonzeiten überarbeitet.
– Wildbretabnahme/ Preisliste und Auswertung optimiert.

Änderungen 23.10.2018

Niedersachsen:
– Das Formular KSp-Monitoring für Schwarzwild wurde neu hinzugefügt.

Alle Bundesländer
– App Schnittstelle wurde eingearbeitet/ aber noch nicht freigeschaltet.Niedersachsen
– Schussbuch: Bisam zu Haarwild neu hinzugefügt.

Änderungen 31.07.2018

Alle Bundesländer
– Bei der WIldunfallmeldung kann jetzt auch die Fahrzeug Art ausgewählt werden.
– Auf der Startmaske wurde die Schnellstatistik verfeinert, es werden jetzt auch Unfall und Sonstiges Fallwild angezeigt.
– Es können nun auch mehrere Wildmarkenlisten im Programm hinterlegt werden. Es wird immer die letzte Liste im Schussbuch geladen.
– Jagdjahreswechsel wurde optimiert.
– Tabellenstrukur wurde für die Schnittstelle App optimiert.
– Eingabe im Schussbuch wurde für die Gastjäger verfeinert.

Änderungen 24.04.2018

Mecklenburg-Vorpommern
– Die Eingabe und Auswertung der monatlichen Abschussmeldung optimiert.

Niedersachsen
– Schussbuch: Bisam zu Haarwild neu hinzugefügt.
– Auswertung: Schussbuch Bisam eingearbeitet.
– Diagrammauswertung: Bisam eingearbeitet.
– Beobachtung: Bisam eingearbeitet.

Änderungen 04.04.2018

Alle Bundesländer
– Die Schnellansicht auf der Startmaske wurde in der Auswertung optimiert.

Nordrhein-Westfalen
– Auswertung: Streckenmeldung bei Haarwild optimiert.

Änderungen 03.04.2018

Nordrhein-Westfalen
– Auswertung: Streckenmeldung.

Änderungen 28.03.2018

Sachsen-Anhalt
– Statistik Jäger wurde für die neuen Altersklassen optimiert.

Alle Bundesländer
– Statistik Jäger Auswertung für das Jagdjahr 2018/2019 optimiert.
– Vorbereitung für Diagrammauswertung vorbereitet.

Änderungen 26.03.2018Mecklenburg-Vorpommern
– Bei der Wildnachweisung wurde die Auswertung optimiert.

Änderungen 15.03.2018Niedersachsen
– Bei der Abschussliste Rehwild wird das erlegte Wild, getrennt zum Fallwild zusammengerechnet.

Änderungen 14.03.2018

Niedersachsen
– Neue Abschussliste Rehwild eingearbeitet.
– Neue Abschussliste Kormorane eingearbeitet.

Mecklenburg-Vorpommern
– Statistiken für die neuen Tierklassen angepasst.

Alle Bundesländer
– Diagrammauswertungen wurden in der Ansicht und Auswertungen optimiert.

Änderungen 08.03.2018

Baden-Württemberg:
• Streckenliste: Auswertung der Gesamtzahlen optimiert.
• Kormoran: Auswertung Einlegeblatt überarbeitet.

Änderungen 06.03.2018

Mecklenburg-Vorpommern
– Neue Wildbewirtschaftungsrichtlinie eingearbeitet.
– Im Schussbuch wurde bei Haarwild Nutria hinzugefügt.
– Im Schussbuch wurde bei Federwild Nebelkrähe, Rabenkrähe Nilgans und Elster hinzugefügt.
– Bescheinigungen wurden angepasst.

Brandenburg

– Die Streckenmeldung Schalenwild (120/11) wurde mit den Unterschriften erweitert.

Alle Bundesländer
– Die Feldlängen wurden verlängert.
– GPS für App wurde im Hintergrund hinzugefügt.
– Windows 10 Fenstereinstellungen wurden vorgenommen.

Änderungen 05.01.2018

Alle Bundesländer
Wildursprungsschein:
– wurde so erweitert, das unser Programm sich die letzte Einstellung merkt, so dass der Antragsteller und Empfänger nicht immer neu angelegt werden muss.
– Der Berechtigte wurde auf 150 Zeichen erweitert.

Datensicherung:
– Protokoll wurde am Ende weggeschaltet.

Mecklenburg Vorpommern:
– Auswertung der Montl. Abschussmeldung wurde im Umbruch optimiert.

Änderungen 01.11.2017

Alle Bundesländer:
• Hochsitze: Sortierung optimiert.
• Hochsitze: Eingabe verbessert.

Änderungen 11.10.2017

Alle Bundesländer:
• Es gibt jetzt auf der Anfangsmaske eine Schnellübersicht für alle Erlegungen.
• Eingabemaske Hauptfenster optimiert.
• Das Schussbuch wurde für die Schnellstatistik im Hintergrund umgebaut.

Schonzeiten:
• Für alle Bundsländer aktualisiert.

Änderungen 23.08.2017

Alle Bundesländer:
• Eingabe der Reviere optimiert.
• Übergabe an die Software Hegemanager erweitert.
• Übergabe an die Software Hegering erweitert.
• Schonzeiten angepasst.
• Die Ansichten für Windows 10 optimiert.
• Streckenauswertungen im Schussbuch optimiert.

Änderungen 08.05.2017

Brandenburg:
• Die Streckenliste 2017 im Querformat wurde neu eingearbeitet.

Änderungen 04.05.2017

Schnittstelle Datenangabe:
• Datenaustausch wurde optimiert.
• Übermittelte Erlegungen werden im Hintergrund gekennzeichnet und können nicht mehr an die Hegegemeinschaft oder Hegering übergeben.

Mecklenburg-Vorpommern:
• Eingabemaske für den Abschussplan Rehwild wurde für die Behörde erweitert.
• Eingabemaske für den Abschussplan Schwarzwild wurde für die Behörde erweitert.
• Eingabemaske für den Abschussplan Rotwild wurde für die Behörde erweitert.
• Eingabemaske für den Abschussplan Damwild wurde für die Behörde erweitert.
• Eingabemaske für den Abschussplan Muffelwild wurde für die Behörde erweitert.
• Die Ausdrucke der Abschusspläne wurden optimiert.

Sachsen:
• Die Eingabemaske und Auswertung  für den Abschussplan Rehwild wurde überarbeitet.

Thüringen:
• Die Eingabemaske und Auswertung  für den Abschussplan Rehwild wurde überarbeitet.
• Der Abschussplanausdruck für Rehwild wurde erweitert.
• Die Altersklassen wurden erweitert.

Änderungen 24.04.2017

Bayern:
• Streckenliste: Auf dem Einlegeblatt Kormoran wird nun auch die Gesamtzahlen angezeigt.
• Streckenliste: In der Fußzeile wird jetzt auch Fallwild Sonstiges ausgewertet.

Änderungen 19.04.2017

Alle Bundesländer:
• Federwild: Es können nun auch die Gewässer und die Ringnummer zum Abschuss hinterlegt werden.
• DPI Auflösung für die Windows-System wurde optimiert.

Baden-Württemberg:
• Streckenliste: Das Einlegeblatt Kormoran kann nun auch ausgewertet und ausgedruckt werden.

Bayern:
• Streckenliste: Das Einlegeblatt Kormoran wird auf den letzten Seiten ausgewertet und ausgedruckt.

JagdCom Aktivierung:
• Die Eingabe und die Kontrolle wurde optimiert.

Änderungen zum 12.04.2017

Baden-Württemberg:
• Federwild: Folgende neue Arten wurden aufgenommen:
– Graugans
– Kanadagans
– Nilgans
– Schnatterente
– Pfeifente
– Bläßhuhn

• Haarwild: Folgende neue Arten wurden aufgenommen: Mink
• Die Streckenliste mit den neuen Altersklassen wurde eingerabeitet.

Änderungen zum 04.04.2017

Alle Bundesländer:
• Kunden die eine zu Hohe DPI Auflösung im Windows-System hinterlegt haben, können nun alle Informationen trotzdem im Schussbuch anzeigen lassen.

Änderungen zum 23.03.2017

Alle Bundesländer:
• Schussbuch: Bei Damwild werden die Jahresabschusszahlen nun auch von Fremdrevieren abgefangen.

Brandenburg:
• In der Liste JST-120 werden nun auch die Feldrehe in die Auswertung mit einbezogen.

Änderungen zum 09.03.2017

Alle Bundesländer:
• Jagderlaubnisschein: Die Eingabe wurde vereinfacht.
• Jagderlaubnisschein: Der Ausdruck wurde den Neuerungen angepasst.
• Neue Flächenfelder im Programm eingearbeitet: Schilf, bejagdbare Fläche, Bezugsfläche

• JagdCom Aktivierung bei der Bearbeitung an mehreren Rechnern vereinfacht.

Mecklenburg-Vorpommern:
• Schnittstelle zu Übertragung an den Hegering neu eingearbeitet.
• Schussbuch wurde für die Übertragung optimiert.

Brandenburg:
• Abschussplan: Gruppennummer neu hinzugefügt.
• Abschussplan: Gruppenkoordinator neu hinzugefügt.
• Abschussplan: Ausdruck den Neuerungen angepasst.

Nordrhein-Westfalen:
• Monatliche Abschussmeldungen: Ermittlung von Fuchs und Steinmarder optimiert.

Änderungen zum 31.01.2017

Alle Bundesländer:
• Haarwild: Bei Eingabe von Fangwild wurden die Sicherheitsabfragen überarbeitet.
• Federwild: Bei Eingabe von Fangwild wurden die Sicherheitsabfragen überarbeitet.

Niedersachsen:
• Kormorane können nun auch in der Schnelleingabe hinzugefügt werden.

Änderungen zum 26.01.2017

Niedersachsen:
• Im Schussbuch wurde der Kormoran neu aufgenommen.
• Streckenliste Wurde überarbeitet.
• Diagrammauswertung wurde auf Kormoran angepasst.

Hessen:
• Im Schussbuch wurde der Stockerpel neu aufgenommen.
• Streckenliste Wurde überarbeitet.
• Streckenmeldung Wurde überarbeitet.
• Diagrammauswertung wurde auf Stockerpel angepasst.

Alle Bundesländer:
• In der Diagrammauswertung wurde ein Fehler bei Feder- und Haarwild entfernt.
• Eingabe für das neues Jagdjahr 2017/2018 eingearbeitet.
• Jagdkalender: Eingabe der Termine wurde optimiert.
• Jagdkalender: Ausdruck wurde optimiert. (Jedes Revier kann jetzt separat gedruckt werden)

Änderungen zum 19.01.2017

Alle Bundesländer:
• Schussbuch-Ausdruck: Auswertung wurde optimiert.
• Schussbuch-Ausdruck: Ausdruck wurde überarbeitet.
• Datensicherung wird jetzt schneller durchgeführt.
• Lizenzen wurden auf 2017 umgestellt.

Nordrhein-Westfalen:
• Fehler im Schussbuchausdruck für die neuen Altersklassen wurde entfernt.

Änderungen zum 29.12.2016

Alle Bundesländer:
• Auswertung Statistik Hochsitze: Es kann jetzt nach Alphabet sortiert werden.
• Auswertung Statistik Hochsitze: Berechnungsroutine überarbeitet.
• Hochsitze: Es kann jetzt auch nach Flurstücksnummer sortiert werden.

• In der Diagramm-Auswertung können jetzt bei Haar- und Federwild die Klassen aus- oder abgewählt werden.

Änderungen zum 14.12.2016

Alle Bundesländer:
• Auswertung Statistik Hochsitze mit Sortierreihenfolge eingearbeitet.
• Anzeige Hochsitze optimiert.
• Jagd-Jahreswechsel für 2017  eingerabeitet.
• Auswertungen aller Statistiken für das JAgdjahr 2017/2018 vorbereitet.
• Schnittstelle zum Hegemanager optimiert.

Änderungen zum 05.10.2016

Baden-Württemberg:
• Bei der Eingabemaske Rabenkrähen, Elstern und Komorane können jetzt auch die Stückzahlen eingetragen werden.
• Der Ausdruck Schussbuch würde überarbeitet.
• Der Ausdruck Rabenkrähen, Elstern und Komorane wurde überarbeitet.

Mecklenburg-Vorpommern:
• Bei der monatlichen Abschussmeldung wurde die „0“ mit einem „-“ ersetzt.
• Bei der Wildnachweisung wurde die „0“ mit einem „-“ ersetzt.
• Auf der Streckenliste kann der Erleger nun durch die Bemerkung ersetzt werden.

Änderungen zum 13.09.2016

Alle Bundesländer:
• Statistiken wurden für das aktuelle Jagdjahr optimiert.
• Statistik: Mitglieder die nicht mehr aktiv sind, werden bei der Auswertung nicht mehr berücksichtigt.
• Jagdeinladungen: Der Ausdruck wurde überarbeitet.
• Jagdeinladungen: Die Speicherung und die History-Legende wurde optimiert.
• Jagdeinladung: Nicht aktive MItglieder werden nicht mehr angeschrieben.

Schnittstelle zu JagdCom Hegemanager:
• Mecklenburg-Vorpommern: Übertragung der Abschussmeldung wurde vereinfacht.

Änderungen zum 22.07.2016

Hegemanager:
• Mecklenburg-Vorpommern: Es ist jetzt möglich, wenn Ihre Hegegemeinschaft den Hegemanager verwenden, das die Daten elektronisch übermittelt werden können.
• Brandenburg: Es ist jetzt möglich, wenn Ihre Hegegemeinschaft den Hegemanager verwenden, das die Daten elektronisch übermittelt werden können.

Brandenburg:
• Eingabe im Schussbuch verbessert.
• Auswertung der Abschüsse und Abschusspläne wurden optimiert.

Alle Bundesländer:
• Auswahl und Anzeige der Fenster wurden dem Betriebssystem angepasst.

Änderungen zum 26.04.2016

Bayern:
• Der Rehwild Abschussplan wurde in der Auswertung optimiert.
• Speicherung des Rehwild Abschussplanes wurde verbessert.

Sachsen:
• Schwarzwild Abschussplanung wurde neu hinzugefügt.
• Bei der Kirrung/ Fütterung wurde die Eingabemaske erweitert.

Änderungen zum 31.03.2016

Mecklenburg-Vorpommern:
• neuer 3 Jahres-Abschussplan Rotwild eingearbeitet.
• neuer 3 Jahres-Abschussplan Damwild eingearbeitet.

Nordrhein-Westfalen:
• auf der alten Streckenliste werden jetzt auch die Rabenkrähen ausgewertet.

Änderungen zum 23.03.2016

Alle Bundesländer:
• Dokumentenverwaltung wurde erweitert, es können jetzt alle Dokumente hinterlegt werden.
• Im Schussbuch wurden die Auswertungen optimiert.
• Die Abschussmeldung im Schussbuch kann nun auch als PDF Dokument ausgelagert werden.

Nordrhein-Westfalen:
(alle Änderungen ab dem Jagdjahr 2016/2017)
• neue Altersklassen eingearbeitet.
• neuer Abschussplan Rotwild eingearbeitet.
• neuer Abschussplan Damwild eingearbeitet.
• neuer Abschussplan Muffelwild eingearbeitet.
• neuer Abschussplan Sikawild eingearbeitet.
• neue monatliche Streckenmeldung eingearbeitet.
• neue Streckenliste eingearbeitet.
• Im Schussbuch wurden die neuen Altersklassen eingearbeitet.
• Diagrammauswertung und Listen wurden erweitert.

Mecklenburg-Vorpommern:
• neue monatliche Streckenmeldung eingearbeitet.
• Schussbuch den Anforderungen angepasst.
• Abschussplan Rot-,/ Damwild neue Auswahl „laut Gruppenabschussplan“ eingearbeitet.

Bayern:
• Im Abschussplan wurde die Summierung optimiert.

Sachsen-Anhalt:
• Die Abschussmeldung kann nun auch als PDF Dokument ausgelagert werden.

Änderungen zum 23.02.2016

Sachsen-Anhalt
• Abschussliste 1kann jetzt auch als PDF Dokument ausgelagert werden.
• Abschussliste 2 kann jetzt auch als PDF Dokument ausgelagert werden.
• Abschussplan kann jetzt auch als PDF Dokument ausgelagert werden.

Änderungen zum 15.02.2016

Rheinland-Pfalz
• Streckenmeldung auf A4 Format neu eingearbeitet.
• Streckenliste neuer Umbruch eingearbeitet.

Hessen:
• Streckenliste den neuen Bestimmungen angepasst.

Alle Bundesländer:
• Die Schonzeiten wurden für alle Bundesländer überarbeitet.

Änderungen zum 29.01.2016

Brandenburg:
• Abschussplan und Gruppenabschussplan neu eingearbeitet.
• Grundlagenblatt JST 110/11 für das neue jagdjahr überarbeitet.
• Bestandsermittlung JST 140/11 für das neue jagdjahr überarbeitet.
• Streckenmeldung JST 130/11 für das neue jagdjahr überarbeitet.


Änderungen zum 22.01.2016

Alle Bundesländer:
• Anzeige Wildablieferschein: Wenn ein Lieferschein hinterlegt wurde, wird der Schalter im Schussbuch „grün“ angezeigt.
• Anzeige Wildursprungsschein: Wenn ein Ursprungsschein hinterlegt wurde, wird der Schalter im Schussbuch „grün“ angezeigt.
• Eingabemakse für Wildablieferschein wurde um einige Felder erweitert.
• Eingabemakse für Wildursprungsschein wurde um einige Felder erweitert.
• Formularausdruck für Wildablieferschein wurde optimiert.
• Formularausdruck für Wildursprungsschein wurde optimiert.
• Jagdjahrwechsel wurde für 2016/2017 optimiert.

Gefrierverwaltung:
• In der Eingabemaske Gefriergut wurden neue Felder hinzugefügt.
• In der Hauptmaske wird jetzt angezeigt, wenn ein Gefriergut noch nicht bezahlt wurde.

Mecklenburg-Vorpommern:
• Der Ausdruck „Streckenliste“ wurde ein wenig aufgefrischt/ optimiert.


Änderungen zum 11.11.2015

Alle Bundesländer:
• Im Programm können nun auch Docx und Xlsx Dateien berabeitet und verwaltet werden.
• Hochsitz-Statistik: Wir haben die Auswertung überarbeitet, so dass Sie jetzt schneller und besser ist.
• Wildurspringsschein: Im Ausdruck wird die Uhrzeit richtig angezeigt.

Tühringen:
• Die 3 Jahresauswertung im Schussbuch wurde für Kitze überarbeitet.

Niedersachsen:
• Im Abschussplan wird jetzt auch die ha Ansicht beim Frühjahrswildbestand autom. berechnet.

Rheinland-Pfalz:
• Streckenmeldung „Quartal“: Der Ausdruck und die Auswertung wurde den aktuellen Richtlinien


Änderungen zum 13.10.2015

Alle Bundesländer:
• Jahreswechsel für das Jagdjahr 2016/2017.
• Schussbuch: Ist/Soll Berechnung erweitert.
• Schussbuch: Eingabe der Abschüsse wurde verbessert.

Nordrhein-Westfahlen:
• Schonzeiten: Dam-/ Sikawild überarbeitet.


Änderungen zum 29.07.2015

Alle Bundesländer:
• Schussbuch: Bei Rotwild wurde die Ist/Soll Berechnung verbessert.

Nordrhein-Westfahlen:
• Schonzeiten wurden angepasst.

Änderungen zum 15.07.2015

Alle Bundesländer:
• Trophäen/Etiketten: Anstatt des Kreises kann jetzt auch der Hochsitz gedruckt werden
• Trophäen/Etiketten: Anzeige und Auswahl der Abschüsse wurde verbessert.
• Jagderlaubnisschein: Standard Eingaben werden jetzt zwischen gespeichert, so dass beim Neuanlagen die Standardfelder schon automatisch gefüllt werden.
• Schussbuch: Anzeige und Auswertung der Abschüsse wurde optimiert.
• Hochsitze: Sie können im Tabellenkopf Name oder Nummer anklicken und dann wird die Tabelle nach Nummern oder Alphabet sortiert.

Nordrhein-Westfahlen:
• Schonzeiten wurden überarbeitet.
 

Änderungen zum 24.04.2015

Bayern
• Schussbuch: In der Wildart Federwild wurde die Nilgans hinzugefügt
• Streckenliste wurde im Ausdruck überarbeitet

Mecklenburg Vorpommern
• Abschussplan für Rehwild im Ausdruck optimiert
• Abschussplan für Damwild im Ausdruck optimiert
• Abschussplan für Rotwild im Ausdruck optimiert
• Abschussplan für Muffelwild im Ausdruck optimiert
• Abschussplan für Schwarzwild im Ausdruck optimiert

Änderungen zum 20.03.2015

Niedersachsen
• Abschussplan:  Im Abschussplan kann jetzt die Wildart Rot-, Dam- oder Muffelwild ausgewählt werden, ob diese gedruckt werden soll. Der Ausdruck wird dann automatisch angepasst.

Alle Bundesländer:
• Etiketten/ Trophäen-Anhänger: Es wurden neue Zweckformen hinzugefügt. Diese können in jedem Schreibwarenhandel erwerben.

Änderungen zum 26.02.2015

Brandenburg:
• Abschussplan:  Im Abschussplan wurde das Rehwild entfernt und der Druck überarbeitet.

Thrüringen:
• Abschussplan:  5 Jahresauswertung überarbeitet

Sachsen:
• Abschussplan:  3 Jahresauswertung überarbeitet


Sachsen-Anhalt:
• Abschussplan:  5 Jahresauswertung überarbeitet
• Schonzeiten: Kormorane: Alttiere: 16.08. – 15.03.
• Schonzeiten: Kormorane: Jungtiere: 16.03 – 15.08.


Änderungen zum 12.02.2015

Thrüringen:
• Ausdruck und Auswertung der Streckenliste wurde überarbeitet.

Änderungen zum 09.02.2015

Mecklenburg-Vorpommern:
• neuer Abschussplan für Muffelwild
• neuer Abschussplan für Rehwild

Brandenburg:
• neuer Abschussplan für Rot-, Dam- und Muffelwild


Änderungen zum 05.02.2015

Mecklenburg-Vorpommern:
• neuer Abschussplan für Rot- und Damwild

Alle Bundesländer:
• Wildunfallbescheinigung: Fenster wurde so verändert, dass ein Zeuge eingetragen werden kann.


Änderungen zum 03.02.2015

Alle Bundesländer:
• Kassenbch: Auslagerung per Excel möglich.
• Anzeige von Statistiken überarbeitet

Schonzeiten:
• Schonzeiten für Thüringen aktualisiert

Sachsen:
• Abschussplan Rotwild 3 Jahre wurde im Ausdruck überarbeitet.

Thrüringen:
• Im Abschussplan Rot-, Dam-, Muffelwild wurde ein Schalter
„Neu auswerten“ für die aktuelle Berechnung der Vorjahre eingearbeitet.
• Schonzeiten aktualisiert

Sachsen-Anhalt:
• Statistiken Ausdrucke verbessert.